Kalbsschnitzel

Kalbfleisch stammt von jungen Rindern. Es ist nicht nur herrlich saftig und zart, sondern auch reich an hochwertigem Eiweiß. Zudem enthält es Zink und viele Vitamine der B-Gruppe. Darum steht Kalbfleisch, aus ernährungsphysiologischer Sicht, vor anderen Fleischsorten auf den Empfehlungslisten vieler Ernährungsberater. Besonders beliebt ist Kalbfleisch als Schnitzel, Filet oder Frikassee. Übrigens: das echte Wiener Schnitzel besteht immer aus Kalbfleisch!
Über unseren Lieferanten:
Unser Lieferant, die Schlachterei T. Boer & zn ist ein weltweit tätiger und führender Exporteur von Kalbfleisch mit garantierter SKV-Qualität. Aus eigener Schlachtung und Zerlegung beliefert er den Groß- und Einzelhandel, Caterer, Industrie, das Hotel- und Gaststättengewerbe sowie Großverbraucher in mehr als fünfzig Ländern. T. Boer handelt auf der Grundlage einer mehr als einhundertjährigen Geschichte und mit traditionellem fachmännischem Können.

 

Entrecôte

Das Entrecôte (französisch für zwischen den Rippen) stammt aus der Hohen Rippe des Rinds. In den USA wird es als Rib-Eye-Steak bezeichnet, was sich vom markanten Fettkern in der Mitte des Steaks ableitet.
Das Entrecôte kommt stets ohne Knochen daher und hat eine deutlich stärkere Marmorierung im Vergleich zum Rinderfilet. In der Mitte befindet sich ein Fettkern (das Auge). Das Entrecôte ist besonders saftig und zart und bringt sehr viel Eigengeschmack mit. Im Allgemeinen ist Rindfleisch besonders beliebt! Das liegt zum einen an dem hervorragenden charakteristischen Geschmack, aber auch an den wertvollen Inhaltstoffen. Neben hochwertigem Eiweiß sind hier besonders Eisen, Zink und B12 enthalten. Die Zubereitungsmöglichkeiten sind endlos: vom Filet, über das saftige Entrecôte bis zur Roulade oder dem klassischen Rinderbraten – jeder hat sein Rinder-Lieblingsrezept! Besonders wichtig ist die Fleischreifung. Je länger das Fleisch reift, desto zarter ist das Fleisch und desto intensiver der Geschmack.

 

.

 

Cole Slaw Amerikanischer Kraut-Salat

Fein geschnittenes Kraut, Möhren und Zwiebeln in einem erfrischenden Dressing
glutenfrei - ohne Aromastoffe- ohne Konservierungsstoffe- ohne Geschmacksverstärker- ohne Farbstoffe - vegetarisch
Über unseren Lieferanten:
Wofei wurde 1989 von Rainer Wolfertz gegründet und hat sich auf die Entwicklung und Produktion von hochwertigen Feinkostsortimenten spezialisiert. Heute produzieren 80 Mitarbeiter ca. 180 verschiedene Rezepturen in einem IFS zertifiziertem Unternehmen. Die entwickelten Feinkostsortimente werden täglich auftragsbezogen, frisch produziert.